Folge uns auf Facebook

Waren - Meine Stadt

Waren Müritz - meine Stadt















Waren - Meine Stadt

1.Strophe
Du bist das Segel, hart am Wind, der Schwan der stolz die Flügel schwingt,
in rauem Sturm der sichere Hafen, wo die Nächte niemals schlafen.

Du bist die Schulter, die mich stützend trägt,
der Hauch von Grün der mich umgibt,
Du bist das Herz, das in mir schlägt, mein kleines Stückchen heile Welt.

Refrain
Du bist mein zu Haus, wo immer ich auch bin,
und hab ich Heimweh, kommst Du mir in den Sinn,
Deine Lichter, Deine Kneipen und die Menschen, die hier sind.
Waren, Du bist meine Stadt.


Die Müritz-App in Apples App-Store bei iTunes kostenlos herunterladen.












2.Strophe
Du bist der Blick zum Horizont, die Stille auf dem Müritzgrund,
Spiegelbilder auf allen Wassern und Sonnestrahlen auf roten Dächern.

Zwischen Wald und Flur und 1000 Seen
bin ich noch Mensch, man kann es sehen.
Du bist das Herz, das in mir schlägt, mein kleine Stückchen heile Welt.

Refrain
Du bist mein zu Haus, wo immer ich auch bin,
und hab ich Heimweh, kommst Du mir in den Sinn,
Deine Lichter, Deine Kneipen und die Menschen, die hier sind.
Waren, Du bist meine Stadt.

3.Strophe
Selbst in manchen rauen Zeiten, wenn Dein Licht den Glanz verliert,
wird Deine Aura mich begleiten, das ich Dich nicht verlier,
das wir uns nicht verlieren.

Refrain
Du bist mein zu Haus, wo immer ich auch bin,
und hab ich Heimweh, kommst Du mir in den Sinn,
Deine Lichter, Deine Kneipen und die Menschen, die hier sind.
Waren, Du bist meine Stadt.
Komposition: Jan Wallner - Tom Nierste
Interpret: Jan Wallner

Waren Müritz - Illumination des Rathauses zu 20 Jahre Stadtsanierung